Dr. Errit Schlossberger

Veranstalter

Dr. Errit Schlossberger
Ticket sichern

Ort

iRooms Premium Angebot
Kategorie

Mehr Informationen

Ticket sichern

Datum

21. Apr 2020

Uhrzeit

14:30 - 19:00

Preis

45,00€

iRooms Konferenz – Unternehmensrestrukturierung

… im Format des digitalen Open Space

Diese iRooms Konferenz ist Teil einer monatlichen Serie von öffentlichen iRooms Konferenzen. Sie erfolgt in Kooperation von BRSI (Bundesvereinigung Repositionierung, Sanierung und Interim Management) und UmZ (Unternehmen mit Zukunft GmbH).

Die iRooms Konferenz findet im Format des digitalen Open Space statt.

Wir starten mit einer Impuls-Keynote Speech der branchen-bekannten Persönlichkeit Jochen Schnell zum Thema

„Unternehmerische und gesellschaftliche Szenarien nach Corona“

Schnell ist seit 2018 selbstständiger Berater mit Schwerpunkt Strategieentwicklung und Restrukturierung sowie Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg.

Bis 2017 hat der gelernte Diplom-Wirtschaftsingenieur insgesamt 15 Jahre in verschiedenen Positionen – zuletzt als Vorstand für Ware und Markt – für die Intersport Deutschland gearbeitet. Als Geschäftsführer bei dem durch Intersport übernommenen Sportartikler Voswinkel in Dortmund hat er ein dreijähriges Restrukturierungsprogramm erfolgreich durchgeführt. Dabei hat er zusammen mit seinen Geschäftsführer-Kollegen den Turnaround durch verschiedene Strategie-, Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungs-Maßnahmen geschafft und das stark negative EBT nachhaltig auf über 5% gebracht.

Weitere Positionen als Geschäftsführer von Juwelier Christ sowie im Controlling der Douglas Holding und Dr. Oetker runden seinen Erfahrungsschatz ab.

Im Anschluss an die Keynote Speech folgt eine gemeinsame digitalen Session-Planung, die in intensive interaktive Arbeitssessions in parallelen digitalen Räumen („iRooms“) mündet, deren inhaltliche Schwerpunkte zum überwiegenden Teil von den Teilnehmern ausgehen. Dabei entsteht auch digital der Freiraum für den lebendigen, intensiven und persönlichen Austausch mit den anderen Teilnehmern.

Impulsvorträge von maximal 10 Minuten können gerne von den Sessiongebern eingebracht werden.

 

Inhalte des Events

Das Motto der iRooms Konferenz:
„Unternehmensrestrukturierung in der Transformation – quo vadis?“

Diesem Thema kommt vor dem Hintergrund von Corona und einer damit einhergehenden drastisch abkühlenden Konjunktur eine sehr große Bedeutung zu.

  • Welche Maßnahmen sind jetzt gefragt und können ergriffen werden?
  • Wie kann mit den aktuellen Komplexitäten aufgefangen werden?
  • Wie können Mitarbeiter stärker eingebunden werden?

Die Unternehmensberatung Roland Berger spricht Ende 2018 davon, dass durch eine konsequente Digitalisierung eine Verdopplung der Effizienz mit einer Halbierung der Prozessdauer der Restrukturierungen möglich sei, nachdem sich die Dauer und der Umfang der Restrukturierung in den letzten 30 Jahren verzehnfacht hätte.

  • Welche Weichen können hier rechtzeitig gestellt werden?
  • Wie kann die Kollaborationsbereitschaft und -fähigkeit in der Konzept- und in der Umsetzungsphase zwischen den beteiligten Parteien erhöht werden?
  • Wie muss sich die Aus- und Weiterbildung auf die sich wandelnden Anforderungen ggf. anpassen?
  • Welche Restrukturierungs-Prozessschritte können digitalisierten werden

Fragen über Fragen, denen wir gemeinsam mit Ihnen intensiv nachgehen möchten, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen!

Bringen Sie Ihre Fragen und Themen ein, damit Sie das meiste für sich und Ihre Unternehmen aus der iRooms Konferenz rausholen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Über die Moderatoren

Dr. Dieter Körner ist Dipl.-Ing. und Dipl.-Kfm. und als Interim-Manager tätig. Er arbeitete für DAX-gelistete Unternehmen als auch für mittelständische Unternehmen. Zuletzt war er für die Airbus GmbH und für die Solon SE erfolgreich aktiv. Dr. Dieter Körner war unter anderem im Bereich der Unternehmenssanierung beratend für eine Düsseldorfer und eine Münchener Anwaltskanzlei tätig. Ebenso lehrte er an der FH Kufstein Bilanzierung, Bilanzanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung. Aktuell ist Dr. Dieter Körner auch geschäftsführender Vorstand des BRSI e.V.

Dr. Errit Schlossberger hat als Unternehmer, Unternehmensberater und Interim Manager mehrere Geschäftsmodelle in Konzernen neu aufgebaut. Er baute u.a. die Banken- und Versicherungsvergleiche für Verivox, das Versicherungs-Startup (InsurTech) nexible für die ERGO-Versicherungen und zuletzt die digitale Tochter NÜRNBERGER evo-X für die NÜRNBERGER Lebensversicherungen federführend / begleitend / unterstützend mit auf. Zusammen mit Robert Vogel schrieb Schlossberger den Business Bestseller „Welle der Wirksamkeit“ und gründete 2017 die Unternehmen mit Zukunft GmbH. Bevor er sich 2011 selbstständig machte, war er CEO bei FinanceScout24. Dort startete er in seinem ersten Jahr mit einem einjährigen Restrukturierungsprogramm, das u.a. Outsourcing IT, Geschäftssitzverlagerung, Umfirmierung und Due Dilligence und Verkauf der stationären Vertriebe beinhaltete.

 

Ablauf des Barcamps

Vor dem Open Space:

Freischaltung des Open Space Raumes – ca. 4 Tage vor der Veranstaltung (Sie bekommen eine E-Mail mit den Zugangsdaten)
Technik-Check am Morgen vor der Veranstaltung (Sie bekommen eine E-Mail Einladung und Anleitung)

 

Dienstag. 21. April 2020

14:30 Uhr
Einlass, Öffnen der Plenum Video Session – Technik Check – Ausfüllen der Vorstellungswand – alles durchprobieren – nochmal mit Tee versorgen – Fragen stellen …

15:00 Uhr
Eröffnung des Events, digitale Vorstellungsrunde, Impulse, Sessionplanung, Marktplatz, Arbeit und Diskussion im Open Space Format in den verschiedenen Digitalen Video Räumen. Es stehen uns fünf digitale Räume und eine digitale Coffee Corner zur Verfügung. Jedem Raum stehen auch digitale FlipCharts zur Vergütung.

15:00 Uhr
Vorstellungsrunde in kleinen Gruppen

15:25 Uhr
Keynote Speech Jochen Schnell, ehem. Vorstand Intersport

15:45 Uhr
Sessionplanung

16:10 Uhr – 16:50 Uhr erste Sessionphase
17:00 Uhr – 17:40 Uhr zweite Sessionphase
17:50 Uhr – 18:30 Uhr dritte Sessionphase

18:30 Uhr
Abschlussrunde, Feedback, nächste Schritte im Plenum

 

Vorteile des digitalen Barcamps

    • Sie können von überall aus teilnehmen
    • Sie sparen Anreisezeit und Reisekosten
    • Die Ergebnisse sind sofort dokumentiert
    • Sie können nach dem Event noch an den Ergebnissen weiterarbeiten

 

Technische Voraussetzungen

    • Internet Zugang
    • Web Kamera
    • Möglichkeit Zoom.us als Video Conference Call Tool zu nutzen

 

Haben Sie Fragen? Melde Sie sich gern jederzeit.

 

 

Foto © AdobeStock_211816309

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.