Karin Ockert Höfler

Veranstalter

Karin Ockert Höfler
teilnehmen

Ort

Digital Open Space

Mehr Informationen

teilnehmen

Datum

25. Mrz 2020

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Kill your killing dogmas

Jeder von uns kennt sie: die Glaubenssätze, die aus unserem Unterbewusstsein entweder förderlich oder hemmend auf unser Denken und Tun einwirken. Glaubenssätze bestimmen im wesentlichen mit, wie wir die Welt erleben und wie wir letztendlich in ihr handeln. Daher können Glaubenssätze sowohl brutal hemmen oder uns regelrecht beflügeln.

In dieser Session möchte ich ein paar (eurer und meiner) dekonstruktiven Glaubenssätze durchleuchten und ihnen mit der Methode „Brainstorming paradox“ mit Lust und Spaß neu begegnen, so dass im besten Falle am Ende der Session einige „Lieblingsglaubenssätze“ eine völlig neue Wirkung auf uns haben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.